Gemäß § 50 des Sächsischen Wassergesetzes (SächsWG) obliegt dem Zweckverband Abwasserbeseitigung „Obere Mandau“ auch die Pflicht zur Beseitigung des in abflusslosen Gruben anfallenden Abwassers sowie des nicht separierten Klärschlammes aus Kleinkläranlagen.

Berechtigte Unternehmen zur Abfuhr von Fäkalwasser und Fäkalschlamm im Verbandsgebiet:

Für den ZVA „Obere Mandau“ ist die Firma Rohr- und Kanalservice Berndt in Löbau mit der Grubenleerung beauftragt.

 

Bei Vorliegen aller erforderlichen Eignungsnachweise können weitere Unternehmen dazukommen.

Die Entsorgung von Fäkalwasser oder Fäkalschlamm im Verbandsgebiet darf nur durch die vom Verband zugelassenen Entsorgungsunternehmen vorgenommen werden.

 

Anfrageformular

Hier erhalten Sie die Möglichkeit die durch unseren Verband beauftragten Unternehmen direkt zu kontaktieren!

Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben!

Entsorgungsort/ -grundstück

Bitte wählen Sie das gewünschte/zuständige Entsorgungsunternehmen

Art der Anlage

Sonstige Hinweise

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und geben den Sicherheitscode ein!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter dem folgenden Link: Datenschutzbestimmungen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich außerdem ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre Daten an das jeweils von Ihnen oben ausgewählte Entsorgungsunternehmen übermittelt werden.


captcha